Programm 2017 - Aktionskreis Wegberger Mühle

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Programm 2017

Programm
 
 
 

Druckversion Flyer:
1. Halbjahr
2. Halbjahr

 
 
 
 


Programm 2017
                                                                                                             



 
 

Januar 2017


Stadtarchiv Wegberg


Wann war das nochmal? Wo kann man darüber etwas finden?
Gibt es davon noch Fotos? Was wird wo dokumentiert und aufbewahrt?
Wer kann bei der Datensuche helfen? Fragen wir doch
einmal Herrn Thomas Düren, den Archivar der Stadt Wegberg

Donnerstag, 26. Januar 2017

19.00 Uhr, Wegberger Mühle
Anmeldung erwünscht: hedwig.klein@awm-web.de
Tel.: 02161/580661
Kosten: keine

Februar 2017


Mit Tradition in die Zukunft: - ausgefallen, der Termin soll nachgeholt werden -

Teilen im ländlichen Raum
Die Ökonomie des Teilens mit Tauschen, Leihen, Weitergeben
und Wiedernutzen stärkt das soziale Miteinander und geht
nachhaltig mit natürlichen Ressourcen um. Sie wird auch als
„Sharing Economy“ bezeichnet.
Der aus Wegberg gebürtige Professor Dr. Harald Heinrichs,
Leuphana Universität Lüneburg, gibt einen Überblick über
Gegenwart und Zukunft des Teilens von Waren, Diensten und
Hilfeleistungen.

Donnerstag, 16. Februar 2017
19.00 Uhr Wegberger Mühle
Anmeldung erwünscht: peter.hanf@awm-web.de
Tel.: 02432/80177
Kosten: keine

März 2017


Landesarchiv Duisburg und Villa Hügel                    
ausgebucht

Zunächst besuchen wir das Landesarchiv in Duisburg, das
„Gedächtnis“ des Landes Nordrhein-Westfalen, offen für Ämter
und Bürger bei der Suche nach Dokumenten und Karten.
Anschließend fahren wir weiter nach Essen und besichtigen
dort die Villa Hügel mit ihrem weitläufigen Parkgelände.

Donnerstag, 16. März 2017
8.30 Uhr ab Wegberg, Parkplatz Schwalmaue
Verbindliche Anmeldung: maria.zohren@awm-web.de
Tel.: 02434/928244
Kosten: 22 €


Lesung mit den „Mühlenpoeten“

Jeweils zu Beginn des Frühjahrs bieten die „Mühlenpoeten“
in der Wegberger Mühle eine Lesung an. Eingeladen sind alle
Literatur-Interessierten. Mit dem Thema „Los lassen (müssen)“
werden sie mit Anekdoten, Geschichten und Erzählungen
überraschen, eingebettet in besondere musikalische Beiträge.
Es lohnt sich, den Abend mitzuerleben.

Donnerstag, 23. März 2017
19.00 Uhr, Wegberger Mühle
Anmeldung erwünscht: hedwig.klein@awm-web.de
Tel.: 02161/580661
Kosten: keine

April 2017


Unterwegs in Wegberger Stadtteilen von
A=Arsbeck bis W=Wildenrath


Als erstes Reiseziel möchten wir einige Besonderheiten und
Sehenswürdigkeiten in Arsbeck kennenlernen. Lassen Sie sich
überraschen von Einblicken und Eindrücken innerhalb und am
Rande dieses Wegberger Stadtteils. Gemeinsamer kulinarischer
Abschluss.

Dienstag, 11. April 2017
15.00 Uhr, Burgparkplatz in Fahrgemeinschaften
Anmeldung erwünscht: klara.schloemer@awm-web.de
Tel.: 0170/4569748 Kosten: 10 €


Bad Münstereifel

Bei einer Stadtführung lernen wir mit Bad Münstereifel ein
mittelalterliches Kleinod kennen. Nirgendwo in NRW gibt es
eine vergleichbar unversehrte mittelalterliche Stadt mit vollends
erhaltener Stadtmauer, vier mächtigen Toren, einer Burganlage
und restaurierten Fachwerkhäusern. Die Erft rauscht mitten
durch das Städtchen.
Nach der Mittagspause ist Gelegenheit zum individuellen
Bummeln und wer möchte, kann die Geschäfte des „City-Outlet-
Centers Bad Münstereifel“ besuchen, die sich „unauffällig“
in die Altstadt einfügen.

Donnerstag, 27. April 2017
Abfahrt: 9.30 Uhr ab Parkplatz Schwalmaue, Wegberg
Verbindliche Anmeldung: alfred.fegers@awm-web.de
Tel.: 02434/3862
Kosten: ca. 16 € (incl. Stadtführung)

Mai 2017


Wanderung im Galgenvenn

Der Aktionskreis Wegberger Mühle setzt seine Wanderungen im
Naturpark Schwalm-Nette fort, diesmal mit dem Galgenvenn,
dem zweitschönsten Premiumweg Deutschlands. Die Wanderstrecke
beträgt 11,2 km durch Moor und Heide.

Donnerstag, 4. Mai 2017
Abfahrt: 9.30 Uhr, Burgparkplatz in Fahrgemeinschaften

Anmeldung erwünscht: karl.kueppers@awm-web.de
Tel.: 02434/5433 Kosten: keine


Betriebsbesichtigung Firma Heyer

Die Firma Matthias Heyer Straßenbaustoffe ist vielen namentlich
bekannt, auch deshalb, weil dort private Grünschnitte
angeliefert werden können. Die Firmeninhaber werden uns
ihre Firmenanlage vorstellen, ihr Tätigkeitsgebiet erläutern und
darstellen, was für die Zukunft des Unternehmens geplant ist.

Donnerstag, 18. Mai 2017
14.00 Uhr, Firmengelände Am alten Schlagbaum in Kipshoven.
Verbindliche Anmeldung: hedwig.klein@awm-web.de
Tel. 02161/580661 Kosten: keine

Juni 2017


Die Geschichte holt uns ein

Wir besuchen unsere Nachbargemeinde Niederkrüchten als
Reise in die Vergangenheit und Gegenwart des Ortes.
Unsere Mittagspause werden wir im Inselschlösschen am
Hariksee verbringen.

Donnerstag, 8. Juni 2017
9.00 Uhr ab Burgparkplatz in Fahrgemeinschaften

Anmeldung erwünscht: karl.kueppers@awm-web.de
Tel. 02434/5433 Kosten: keine

Juli 2017


Tourismus - Wirtschaftsfaktor für Wegberg

Wie kann das vorhandene touristische Potenzial der Mühlenstadt
Wegberg ausgebaut und für die Zukunft nachhaltig entwickelt
werden? Darüber sprechen wir mit Herrn Ulrich Schirowski, Geschäftsführer
der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises
Heinsberg in Kooperation mit dem Heinsberger Touristservice.

Donnerstag, 20. Juli 2017
19.00 Uhr Wegberger Mühle
Anmeldung erwünscht: folkmar.pietsch@awm-web.de
Tel. 02434/3225 oder 0171/5317488 Kosten: keine

August 2017


Mehrtägige Reise nach                                 
ausgebucht
Mecklenburg-Vorpommern

Die diesjährige Busreise führt zur Ostsee bis an die Mecklenburgische
Seenplatte und einmal rund um die Müritz.

8 Tage von Mittwoch, 23.8.2017 bis Mittwoch, 30.8.2017
Verbindliche Anmeldung: karl.kueppers@awm-web.de
Tel.: 02434/5433
Kosten: 649 € incl. Programm und Halbpension im DZ

September 2017


Aus der „polnischen Heimat“

In der Themenreihe „aus fremden Ländern“ werden in diesem
Jahr Menschen, die aus Polen in unsere Region gekommen
sind, ihr Land vorstellen. Sie machen uns mit ihrer Geschichte
vertraut sowie mit Gebräuchen aus ihrer Heimat und erzählen
darüber, wie sie bei uns eine neue Heimat gefunden haben.

Donnerstag, 7. September 2017
19.00 Uhr Wegberger Mühle,
Anmeldung erwünscht: hedwig.klein@awm-web.de
Tel.: 02161/580661 Kosten: keine


Wie mache ich meine Gartenanlage winterfest?

Rechtzeitig zu Beginn des Herbstes wird Kleo Montforts - den
Teilnehmern des Aktionskreises bereits durch eine Frühjahrsveranstaltung
bekannt - sich diesem neuen Thema widmen und
Tipps für eine „winterfeste Anlage“ geben. Nach seinem Vortrag
steht er für individuelle Fragen zur Verfügung. Ein Abend, den
Gartenliebhaber sich nicht entgehen lassen sollten.

Donnerstag, 21. September 2017
19.00 Uhr Wegberger Mühle
Anmeldung erwünscht: hedwig.klein@awm-web.de
Tel. 02161/580661 Kosten: keine

Oktober 2017


Tagesfahrt nach Stolberg

Die Kupferstadt Stolberg am Rande der Eifel hat viel zu bieten.
Eine mittelalterliche Burg, prächtige Kupferhöfe und eine
romantische Altstadt zeichnen die größte Stadt in der Städteregion
Aachen aus. Die Industriegeschichte einer der ältesten
Messingstädte der Welt und die Historie anderer Mineralien wie
Galmei, Blei, Glas und Holz sind auch heute noch zum Anfassen
erlebbar. Natur und Naherholung gehören ebenso zum Stadtbild.

Donnerstag, 12. Oktober 2017
Abfahrt 9.00 Uhr ab Parkplatz Schwalmaue, Wegberg
Verbindliche Anmeldung: peter.hanf@awm-web.de
Tel.: 02432/80177
Kosten: ca. 25 € einschl. Busfahrt, Führungen und Eintritt


Herbstblätter - Leseabend der SiebenSchreiber

Die jährliche Lesung der SiebenSchreiber ist bereits eine kleine
Tradition im Programm des AWM. Sie laden auch in diesem
Jahr zu ihrer Herbstblätter-Lesung ein. Das Thema wird noch
entwickelt, um aktuelle Ideen einbeziehen zu können. Freuen Sie
sich auf neue Texte, die an diesem Abend bei einem gemütlichen
Leseabend zum ersten Mal gelesen werden.

Donnerstag, 19. Oktober 2017
19.00 Uhr Wegberger Mühle
Anmeldung erwünscht: dr.guenter.arnolds@awm-web.de
Tel.: 02434/6485 Kosten: keine

November 2017


Reformation

Pfarrerin Ute Leppert und Pfarrer Huu Duc Tran werden über die
Bedeutung des Thesenanschlages von 1517 und seine Folgen für
die beiden Kirchen sprechen. Wichtig ist ihnen auch aufzuzeigen,
welche Schritte die beiden Kirchen - insbesondere in den letzten
Jahrzehnten - aufeinander zu gemacht haben, was „Ökumene“
bisher bewirkt hat und welche Entwicklung sie sich von der
Zukunft verprechen.

Donnerstag, 16. November 2017
19.00 Uhr Wegberger Mühle
Anmeldung erwünscht: hedwig.klein@awm-web.de
Tel.: 02161/580661 Kosten: keine

Dezember 2017


Weihnachtsmarkt Ahrweiler                     ausgebucht

Vom Kurpark in Bad Neuenahr führen uns zauberhafte Uferlichter
an der Ahr entlang (zu Fuß oder per Bus) zum Stadtteil Ahrweiler.
Der dortige Weihnachtsmarkt ist für seine besondere Romantik in
der von Fachwerkhäusern geprägten Innenstadt bekannt. Hier ist
Gelegenheit zur individuellen Erkundung des Marktes.

Freitag, 8. Dezember 2017
Abfahrt: 13.00 Uhr ab Parkplatz Schwalmaue Wegberg,
Rückkehr in Wegberg ca. 21.45 Uhr.
Verbindliche Anmeldung: klara.schloemer@awm-web.de
Tel.0170/4569748 Kosten: 20 €

Sonstiges


Wichtige Hinweise:
Wir bitten um Verständnis, dass wir uns Änderungen im Programm,
die aus organisatorischen oder technischen Gründen
evtl. notwendig sind, vorbehalten müssen.
Der „Aktionskreis Wegberger Mühle - AWM“ haftet nicht für
Schäden, die dem Teilnehmer im Zusammenhang mit einer Veranstaltung
entstehen. Mit der Anmeldung oder mit der Zahlung
des Teilnahme-Entgeltes erkennt er dies ausdrücklich an und
stellt den AWM von jeglicher Haftung frei. Das im Programm
angegebene Teilnahmeentgelt können Sie zu Beginn der jeweiligen
Veranstaltung in bar bezahlen. Bei kurzfristiger Absage
behalten wir uns vor, das Teilnahmeentgelt einzufordern,
wenn kein Ersatzteilnehmer gefunden wird

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü